Umstädter Adventsmarkt

14. bis 16.12.2018 - Marktplatz

2018 11 23 adventsmarkt

Vom 14. - 16. Dezember findet der inzwischen schon zur Tradition gewordene Groß-Umstädter Adventsmarktwieder auf dem historischen Marktplatz und in der Säulenhalle des Rathauses statt.
In der Säulenhalle werden in dem beliebten Adventscafé wieder Kaffee und Kuchen und anderen leckere Spezialitäten angeboten. Der Nikolaus, der in den Nachmittagsstunden auf dem Adventsmarkt mit Lebkuchen unterwegs sein wird, sowie andere Aktionen für die Kinder und die herrliche Beleuchtung im vorweihnachtlichen historischen Groß-Umstadt laden vor allem Familien zum Bummeln ein.
Auch für das leibliche wohl ist bestens gesorgt und die Küche kann an diesem Wochenende getrost kalt bleiben. Viele Stände der vergangenen Adventsmärkte sind auch in diesem Jahr wieder mit dabei. Auf dem Marktplatz wird ein romantisches Kinderkarussell gemächlich für die kleinen Besucher seine Runden drehen, dort finden diese auch Stände mit Süß- und Spielwaren. Bürgermeister Joachim Ruppert eröffnet den Markt am Freitagnachmittag um 17 Uhr zusammen mit der Kreisbeigeordneten Rosemarie Lück offiziell auf der AdventsbühneEin Festival mit internationalen und hessischen Weihnachtsliedern wurde auch in diesem Jahr wieder von Paul Wucherpfennig zusammengestellt.
Der Adventsmarkt ist am Freitag, den 14. Dez. von 17:00 Uhr – 21:30 Uhr, am Samstag, den 15. Dez. von 14:00 Uhr – 22:00 Uhr und am Sonntag, dem 16. Dez. von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.
Sowohl bei den Ständen auf dem Marktplatz, als auch bei den Künstlern in der Säulenhalle, sind neben Beschickern aus dem Umland auch viele Teilnehmer aus Groß-Umstadt und den Stadtteilen vertreten. Das Adventscafé in der Säulenhalle wird von der Familie Tschotschek aus Heubach betrieben.
Der Ortsgewerbeverein, die Firma Pentac Polymer, das Café One, die Firma Andre Leers Immobilien und sind die Sponsoren der Groß-Umstädter Adventsmarktbühne.
Die Firma Angelika Fendt aus Babenhausen als Veranstalter des Adventsmarktes, die Stadt Groß-Umstadt, sowie die teilnehmenden Beschicker, Gruppen und Vereine, freuen sich über viele Besucher des im weihnachtlichen Lichterglanz.