Open Air Veranstaltungen in der Region

Festivals, Freilichttheater, Sport- und Musikevent für jedes Alter

Jetzt ist genau die richtige Zeit, um sich Karten für die bald beginnende Open Air-Saison zu sichern. Für jedes Alter und jeden Geschmack gibt es gute Unterhaltung unter freiem Himmel und das Angebot vor der eigenen Haustür ist erstklassig: In der Region gibt es eine reichhaltige Auswahl an Open-Air-Veranstaltungen – vom klassischen Theater bis zu Comedy, von Rock und Punk bis hin zu Oper und Musical. Darüber hinaus laden auch Sportevents dazu ein, sich mit Gleichgesinnten zu messen oder einen erlebnisreichen Tag zu verbringen.

2019 05 13 drei laender radevent


Für Sportfreunde

Marathonwanderung

Termin: 30. März 2019, Ort: Heubach und Umgebung
Der Odenwaldklub Heubach bietet zum Frühlingsbeginn eine 42 Kilometer lange Wanderung rund um Heubach an. Mitglieder können bei dieser Tour 6 Punkte erzielen, doch es sind auch interessierte Gäste willkommen.
Infos unter: www.owk-heubach.bahlecke.de

Weinlagenwanderung

Termin: 19. Mai 2019, Ort: Groß-Umstadt
Weininteressierte, Genießer und Wanderfreunde können unterschiedliche lange Wanderungen auf eigene Faust durch die Umstädter Weinberge auf gut ausgeschilderten Wegen unternehmen und haben die Möglichkeit, an zahlreichen bewirteten Weinbergshütten und am Gruberhof zu rasten und Weine zu genießen. Infos unter: www.owk-umstadt.de

20. Dieburger Stadtlauf

Termin: 22. Juni 2019, Ort: Dieburg
In den Kategorien Bambinis, Schüler, Jugendliche und Erwachsene können die Teilnehmer des 20. Dieburger Stadtlaufes starten, bei dem je nach Altersgruppen Distanzen von 450 Metern bis zu zehn Kilometern zu bewältigen sind. Ausgerichtet wird das Event vom TV 1863 Dieburg e.V. – Abteilung Leichtathletik.
Infos unter: www.dieburger-stadtlauf.de

Drei-Länder-Rad-Event

Termin: 1. bis 3. August 2019
Für alle Fahrradbegeisterten, die in Gemeinschaft mit 250 Gleichgesinnten den Odenwald auf eine besondere Art entdecken wollen, bietet sich das Drei-Länder-Rad-Event an, das in diesem Jahr am ersten Tag von Walldürn nach Bürgstadt durch das liebliche Taubertal an den Main führt. Am zweiten Tag geht es weiter nach Bad König und am dritten Tag von dort aus über die Höhen des Odenwaldes ins Madonnenländchen nach Walldürn. Geradelt wird eine Gesamtstrecke von 240 Kilometer; ein Komplettpaket mit Teilnahme und zwei Übernachtungen mit Frühstück ist ab dem 15. März buchbar. Infos unter: www.tg-odenwald.de/3laenderradevent


Für Musikfans

2019 05 13 schlossgrabenfest

Schlossgrabenfest Darmstadt

Termin: 30. Mai bis 2. Juni 2019.
Seit 1999 spielen jährlich Ende Mai – dieses Jahr am Vatertags-Wochenende – rund ums Darmstädter Residenzschloss über 100 Bands und DJs fast aller Stilrichtungen auf vier Live-Bühnen an vier Tagen. Der Eintritt ist frei. Infos unter: www.schlossgrabenfest.de/2019

Burghof Lindenfels

Termin: 29. Juni 2019
Im historischen und romantischen Ambiente der Burg Lindenfels wird die Oper „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber aufgeführt. Die Besucher dürfen sich wieder auf eine klassische Inszenierung mit internationalen Gesangssolisten, großem Opernchor und Orchester, prächtigen Kostümen und stimmungsvoller Beleuchtung freuen. Infos unter: www.lindenfels.info

Freilichtbühne Bad König

Termin: 29. Juni, 10. und 24. August 2019
Mit den Odenwälder Jungs „Lichtenberg“ und ihrer neuen deutschen Folk-Musik startet das Open-Air-Programm am 29. Juni. Weiter geht es am 10. August mit Lotte, während Dhalia’s Lane und artArtistica am 24. August ein „Irisches Feuermärchen” inszenieren werden.
Infos unter www.freilichtbuehne-bad-koenig.de

Nonstock Festival

Termin: 5. bis 6. Juli 2019, Ort:
Klein, familiär und mit viel Liebe zur Musik gibt es bei der Farmer´s Edition des beliebten Nonstock Festivals auf dem Bauernhof Unterhaltung auf drei Bühnen.Infos unter: www.nonstock.de

SummerJazzParade

Termin: 7. Juli 2019, Ort: Groß-Umstadt
Von Dixieland und New Orleans über Swing und Latin bis hin zu Cool- und Funk-Jazz, Rock‘n‘Roll und Blues reicht das musikalische Spektrum der Live-Musik in der Umstädter Innenstadt. Dazu wird mit Cheerleadern, Tanzformationen und Oldtimern auch für optische Reize gesorgt. Der Eintritt ist frei.
Infos unter: www.gross-umstadt.de

Traffic Jam Open Air

Termin: 19. und 20. Juli 2019, Ort: Dieburg
Nach einer Pause im letzten Jahr ist der „geilste Stau der Welt” in Dieburg zurück mit Top-Acts wie den „Emil Bulls“ sowie regionalen und überregionalen Newcomer-Bands.
Infos unter: www.trafficjam.de

Seebeben

Termin: 1. bis 3. August 2019, Ort: Babenhausen
Beim Festival mit Beach-Party-Flair bringen Live-DJs und Rock-Sound von regionalen Bands alljährlich den Sickenhöfer See drei Tage lang zum Beben.
Infos unter: www.seebeben.info

Sound of the Forest

Termin: 1. bis 4. August 2019, Ort: Marbach-Stausee
Hinfallen, aufstehen, Geweih richten: Nach dem Motto – und dem wegen extremer Waldbrandgefahr abgesagten Festival im Vorjahr – werden 2019 wieder vier Tage lang Bands aus nah und fern die Luft unter dem Zeichen des Hirsches zum Vibrieren bringen. Infos unter: www.sound-of-the-forest.de


Für Oper- und Theaterfans

Klingenberg

Termin: 30. Mai bis 11. August 2019
Auf der Terrassenbühne der Klingenburg kann man in diesem Jahr das Theaterstück „Tschick“ nach dem gleichnamigen Erfolgsroman (ab 30. Mai), Richard O’Brien’s Kultmusical „Rocky Horror Show“ sowie die romantische Komödie „Shakespeare in Love“ (ab 19. Juli) sehen. Für die jüngeren Zuschauer gibt es ab 16. Juni Paul Maars „Das Sams – Eine Woche voller Samstage“.
Infos unter www.clingenburg-festspiele.de

Theatersommer

Termin: 4. bis 14. Juli 2019, Ort: Erbach-Michelstadt
Vor dem historischen Rathaus in Michelstadt wird „Die deutschen Kleinstädter“ aufgeführt. Das kurzweilige Lustspiel in vier Akten versetzt die Zuschauer in das beschauliche Krähwinkel im Jahr 1803, in dem die Tochter des Bürgermeisters verheiratet werden soll und ein Fremder für Verwirrung in dem Kleinstädtchen sorgt.
Infos unter: www.odenwald-theater.de

Theatertage

Termin: 10. bis 20. Juli 2019, Ort: Mildenburg
In der 24. Spielzeit gibt es als Abendstück gleich zwei vergnüglich-schräge Possen: „Frühere Verhältnisse“ und „Häuptling Abendwind“ von Johann Nepomuk Nestroy und als Kinderstück „Hänsel und Gretel“ nach dem bekannten Märchen der Brüder Grimm. Infos unter: www.theatertage-mildenburg.com