NEUES UND AKTUELLES ZUM URLAUBSRECHT

In seiner Entscheidung, vom 12.06.2014 (Aktenzeichen C 118/13), über welche auch in der Tagespresse berichtet wurde, hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) befunden, dass auch die Erben eines Arbeitnehmers eine Abgeltung für den dem Verstorbenen Arbeitnehmer noch zustehenden Erholungsurlaub verlangen können.

GESCHÄFTSLEUTE VORSICHT!

(sgu) Immer wieder sind „Werbeunternehmen" in Groß-Umstadt unterwegs, deren Mitarbeiter gegenüber Umstädter Unternehmen vorgeben, im Namen der Stadt Groß-Umstadt unterwegs zu sein. So kam es kürzlich vor, dass Akquisiteure angeblich eine Unterschrift für die Kündigung von Verträgen für Stadtpläne und Broschüren benötigten ... oder mit einer städtischen Broschüre in der Hand für eine neue Anzeige warben obwohl solche Projekte gar nicht aufgelegt sind.

DIE WEINMACHER

WEINHERSTELLUNG GESTERN UND HEUTE

DIE WEINMACHER

Der Wein ist fest verwurzelt mit Groß-Umstadt und damals wie heute wird er vor allem regional getrunken. Bei aller Tradition hat sich im Laufe der Zeit aber die Art und Weise verändert, wie der Wein auf der Odenwälder Weininsel ausgebaut wird.

HANGLAGE UND BÖDEN

Umstädter Wein gedeiht auf traditionsreichen Lagen

HANGLAGE UND BÖDEN

Auf der „Odenwälder Weininsel", wie das Weinanbaugebiet rund um Groß-Umstadt liebevoll genannt wird, hat der Weinbau Dank des günstigen Klimas eine lange Tradition - länger, als die Stadt selbst. Diese wird 743 erstmals erwähnt; der Wein kam jedoch wohl schon mit den Römern hierher. Seitdem ist die Geschichte des Umstädter Weinbaus geprägt durch ein reges Auf und Ab.