Öffnungszeiten

Die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus haben auch uns in Groß-Umstadt erreicht. Wir alle sind betroffen von den Einschränkungen, besonders trifft es jedoch viele Firmen und Arbeitskräfte. Wie alle anderen haben auch wir und unsere Firmen alle Veranstaltungen abgesagt. Seit 20.4.2020 dürfen die meisten Geschäfte in Groß-Umsstadt wieder öffnen, einige haben jedoch verkürzte Öffnungszeiten. Gaststätten dürfen noch nicht öffnen, bieten jedoch weiterhin einen Abhol- und Bringservice an bitte nutzen sie diesen. Sie können sich per Telefon bzw. auf den jeweiligen Internetseiten der Firmen über ihren aktuellen Service informieren.

Im Folgenden sind die Kontaktdaten einiger Firmen mit Öffnungszeiten und Verkaufsmöglichkeiten aufgeführt. Beachten sie jederzeit die notwendigen Hygiene Maßnahmen und den Sicherheitsabstand von 2 Meter zu anderen Menschen, unsere KassiererInnen z.B. können nicht ausweichen. Der Ortsgewerbeverein wünscht Ihnen allen, kommen sie gut durch diese Zeit und bleiben sie gesund.

 

Aktuelle Information des Ortsgewerbevereins zu Ladenöffnungen betreff des Corona Virus

Im folgenden Link ist die Vierte Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 17. März 2020 aufgeführt. Darin sind alle in Hessen geltenden Einschränkungen dargestellt:
hessen.de/sites/default/files/media/staatskanzlei/2020-03-17_vierte_vo_bekaempfung_corona_virus_.pdf

Ein Link der Berufs-Genossenschaft der erläutert was der Handel zu beachten hat:
bghw.de/presse/pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/das-coronavirus-tipps-fuer-handel-und-warenlogistik

Hier noch eine E-Mail Adresse der Landesregierung für Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Ortsgewerbeverein informiert

Durch die Maßnahmen zur Bekämpfung des Corona Virus müssen wir unsere geplanten und in dieser Ausgabe des „Umstädter“s beschriebenen Aktivitäten absagen. Dies betrifft hauptsächlich den Verkaufsoffenen Sonntag zum Ostermarkt, welcher genauso wie der Ostermarkt nicht stattfinden wird.

Auch unsere Vereinsaktivitäten wie das AfterWorkTreffen mit der Polizeilichen Beratungsstelle können genauso wie alle kulturellen Veranstaltungen der Stadt nicht stattfinden. Betroffen sind ebenso alle Treffen von Vereinen, religiösen und sozialen Gruppen die genauso wie alle sonstigen Freizeitaktivitäten nicht mehr möglich sind. Dies hat es in unserem Land in dieser Form noch nicht gegeben.

Die Einschränkungen betreffen uns alle und unser gesellschaftliches Leben. Und es ist wichtig dass wir uns solidarisch verhalten und uns an die auferlegten Auflagen halten damit die Ausbreitung des Virus langsam erfolgt und unsere medizinische Versorgung in der Lage ist die Patienten alle zu behandeln.

Keiner kann heute sagen wie lange diese Maßnahmen aufrecht erhalten werden und viele unserer Geschäfte kämpfen jetzt um ihre Existenz. Wir bitten alle unsere Kunden um Verständnis für die notwendigen Maßnahmen und halten sie unseren Geschäften die Treue, damit wir nach Aufhebung der Einschränkungen wieder ein vielfältiges Einzelhandels- und Gastronomieangebot in Groß-Umstadt haben.

Neue Informationen z.B. über Öffnungszeiten unserer Geschäfte können sie jederzeit aktuell auf unserer Internetseite ogv-umstadt.de nachsehen.

Ihr Ortsgewerbeverein Groß-Umstadt wünscht ihnen, dass sie gesund und unversehrt durch diese Zeit der Coronaepidemie kommen.

Zur Information in der Coronasituation

Die Massnahmen der Regierung bedeuten für viele einen massiven Einschnitt in ihr Geschäft. Im Anhang finden sie die Pressemitteilung der Bundesregierung und eine Information über Maßnahmen in Hessen. Nach diesen darf der Lebensmitteleinzelhandel auch Sontags öffnen, Gaststätten aber nur von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr, danach aber auch Essen zum Abholen anbieten. Sobald uns neue Informationen bekannt sind, werden wir sie umgehend Informieren.

Bleiben sie alle gesund.
Ihr OGV Vorstand